Sonntag, 23. Juli 2017

Verbindungsabbruch


Wer kennt nicht solche Sprüche wie diesen hier: "Das Leben ist kein Ponyhof" und trotzdem
ist man dann doch von Menschen enttäuscht, wenn man sich um das ihnen entgegengebrachte Vertrauen betrogen fühlt.
Dann finde es auch mal gut, dass mancher Notrufknopf nicht funktioniert.



Vielleicht erkläre ich mich noch in der blog-Welt zu diesem Verbindungsabbruch näher.
Doch wie heißt es in einem anderen Spruch? "Schlaf erst eine Nacht darüber."
So sollen (mir) diese beiden Fotos zunächst als Hinweis genügen.



Kommentare:

  1. Hallo Egbert Heute habe ich an dich gedacht und ein fabelhaftes Fundstück gefunden .
    Zu Deinen Bildern ... Klare und deutliche unmissverständliche Aussagen sind mir allemal lieber als... vielleicht , eventuell oder mal sehen . Das Kabelgedöns sieht unmissverständlich aus . Wem da wohl das Farben-Chaos bei der richtige Strippe einen Streich gespielt hat ?? Weil was nicht zusammen gehört sollte man auf keinen Fall zusammen bringen *gg
    LG und eine schöne neue Woche für Dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wurde heute auch schon mit zwei schönen Fundstücken überrascht. Diese liefen unter dem Thema Verpackungskünstler. Das ich nicht Christo meine versteht sich von allein. :)))))

      Zu deiner Kabel-und Farbgeschichte fällt mir noch ein, Rot ist Blau und Plus ist Minus.

      ;-) egbert

      Löschen
  2. Notrufknöpfe sind eine ferne Erinnerung. Ich glaube, die Smartphonegeneration wüsste sowieso nichts damit anzufangen. Vor ein paar Tagen redeten junge Kollegen über "damals". Ich warf ein, dass damals war, als ich noch auf die Straße runter und zur Telefonzelle ( die glücklicherweise funktionierte)musste, um den Notarzt für meinen Sohn zu rufen. Die jungen Kollegen waren fassungslos.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und trotzdem haben wir gelebt, nicht schlecht gelebt, sind glücklich gewesen, mitunter weniger getrieben, haben die Umgebung wahrgenommen und uns für den Menschen interessiert. Das Heute ist so oberflächlich geworden. Wie viel bist du Wert? Wie viele LIKES bekommst du? Wie oft steht der Daumen nach oben? Um nur ein Bespiel zu nennen. Diesen spiegel vorhaltend, könnte eine erneute Fassungslosigkeit bewirken.

      LG egbert

      Löschen
  3. Wenn eine Verbindung abreißt kann man noch nicht mal einen Notruf absetzen. Das mögen wir Sicherheitsfuzzies nicht so gern. Das mit dem drüber schlafen ist recht - wenn man denn dann schlafen kann und nicht ständig drüber "simmeliert" wie der Kölner sagt. Drähte lassen sich flicken.
    LG aus dem verbindenen Westfalen
    Michael (der Dir auch Post geschickt hat)

    AntwortenLöschen