Montag, 31. Juli 2017

daheim ist es doch am schönsten


Der Urlaub ist leider vorbei und nun geht es nach der großen Wärme daran,
die Blumenpracht im Garten und auf dem Balkon wieder richtig in Form zu bringen.
Vielleicht sollten wir es im nächsten Urlaub mit solch einer automatischen Bewässerung probieren.



Kommentare:

  1. Stimmt weg fahren ist , Heim kommen viel schöner :))
    Fein das Du wieder da bist
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und nun ist es auch wieder möglich, im Netz eure Blogs zu besuchen und den einen oder anderen Gedanken zu notieren. Das Päckchen ist gut angekommen und begrüßte mich bei der Heimkehr. Ein paar Fotos vom Test werde ich anfertigen. Hab vielen Dank für die zusätzlichen Seifen aus eigener Produktion.

      Grüße die sich "gewaschen haben",
      egbert rasierend

      Löschen
    2. viel Spaß beim ausprobieren :))

      Löschen
    3. Den oder die Testberichte schicke ich dir per Email. Danke.
      :)

      Löschen
  2. Bei uns hat die Bewässerung Petrus übernommen.

    AntwortenLöschen
  3. Gesund von einer Reise heimkehren ist auch ein Stück Glück.
    Das Bewässerungssystem könnte mir für den Balkon gefallen aber ob mein Vermieter das erlaubt? ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie recht du doch hast. Ich hatte Glück. :)))

      Die neue Blumenkastenbewässerung kannst du als Dachschaden mit anschließendem Wassereinbruch deklarieren, falls wirklich ein Schaden eintritt. Oder die Zuleitungen im Trinkhalmformat wählen.

      Vielleicht reicht auch der nächtliche Regen, der auch bei uns fallen soll.

      egbert, bewässernd

      Löschen
  4. Die Springbrunnenfische haben den Kanal voll würde ich meinen, aber sie müssen Wasser speien ob sie wollen oder nicht, jedenfalls ist es ein schöner Brunnen.
    Viele Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihm gelingt es wahrscheinlich nicht, um sich herum ein wenig Abkühlung zu bieten. Doch der gebotene Anblick des alten Gesellen aus Sandstein erschien mir so schön, dass ich ihn festhalten musste. (...und unseren Blumen geht auch schon wieder gut.)

      liebe Grüße,
      egbert

      Löschen